Resurse turistice

Die Stadt Moldova Noua liegt in Caras-Severin  (Abb. 1), Depression Moldova Noua, in der Nähe der Donau-Schlucht am Fuße südöstlich der Berge Locvei auf einer Höhe von etwa 270 m.

Die geographischen Koordinaten der Stadt Moldova Noua sind:

• Längengrad 44°43’4” N;
• Breitengrad 21°39’50” E.

Die Stadt verfügt über drei Standorte in administrative Unterordnung: Macesti, Moldova Veche und Moldoviţa.

Transport 01

Abb. 1. Positionierung in Kreisstadt Moldova Noua


Die Stadt Moldova Noua, im südlichen Teil des Landkreises befindet, grenzt sich mit:

• Süden - der Donau (Grenze zur Republik Serbien);
• Norden - mit Kommunen und Carbunari und Garnic;
• in den Osten - mit die Kommune Coronini;
• in den Westen - mit Kommune Pojejena.

Moldova Noua ist befindet zu folgenden Entfernungen von den wichtigsten Grenzübergangsstellen:

• 30 km vom Grenzübergang Naidăş, Kreis Caras-Severin (Serbien);
• 55 km vom Grenzübergang Moraviţa, Kreis Timis (Serbien).

Die Stadt ist von der Nationalstraße 57 durchquert, die den Donaudurchbruch Donaubegleit Orşova auf dem linken Ufer des Zoll Naidas (114 km) und verbindet im Norden an Oravita (48 km) und E70 zu Moraviţa. Die Stadt ist von DN 57 und DN 59 Timişoara, die DN57 Orşova durch DN57B von Anina und DN57B + DN58 in die Hauptstadt, Resita gebunden. Die Stadt hat keine direkte Bahnverbindung, der nächste Bahnhof ist 45 km entfernt, Bahn Oraviţa. Luftanschluss wird vom Timisoara Flughafen entfernt, befindet sich 195 km entfernt sichergestellt. Die Stadt Moldova Noua ist an der Donauhafen.

Entfernungen zu anderen Orten ist gerechtnet auf DN, DJ oder DC:

• Moldova Noua - Resita - 85 km - auf DN57B + DN 58
• Moldova Noua - Orsova - 88 km - DN 57
• Moldova Noua - Oraviţa - 48 km
• Moldova Noua - Timișoara - 156 km

Die Grafik Bewegung zwischen den Städten:

Timișoara - Moldova Nouă

Abfahrtsbahnhof Abfahrtszeit Richtung Die Umlauf
Timișoara 08:30  >>> Mo, Di, Mi, Do, F, So, S
Moldova Nouă 13:30  <<< Mo, Di, Mi, Do, F, So, S


Timișoara - Moldova Nouă - Socol

Abfahrtsbahnhof Abfahrtszeit Richtung Die Umlauf
 Timișoara 12:30  >>> Mo, Di, Mi, Do, F
Socol 02:50  <<< Mo, Di, Mi, Do, F


Moldova Nouă - Oravița - Moravița - Timișoara

Abfahrtsbahnhof Abfahrtszeit Richtung Die Umlauf
 Moldova Nouă 04:00  >>>
Mo, Di, Mi, Do, F, So, S
Timișoara 15:30  <<<
Mo, Di, Mi, Do, F, So, S


Moldova Nouă - Moldova Veche - Oravița - Reșița

 Stație plecare Abfahrtszeit Richtung Die Umlauf
Moldova Nouă 04:15 >>> Mo, Di, Mi, Do, F
Moldova Nouă 05:30 >>> Mo, Di, Mi, Do, F, So
Moldova Veche - BLT 12:00 <<< Mo, Di, Mi, Do, F
Moldova Veche - BLT 15:30 <<< Mo, Di, Mi, Do, F, So


Moldova Nouă - Socol - Zlatița

Abfahrtsbahnhof Abfahrtszeit Richtung Die Umlauf
Moldova Nouă 14:20  >>> Mo, Di, Mi, Do, F
Zlatița 06:00  <<< Mo, Di, Mi, Do, F


Moldova Veche - Moldova Nouă - Berzasca

Abfahrtsbahnhof Abfahrtszeit Richtung Die Umlauf
Moldova Veche 14:10 >>> Mo, Di, Mi, Do, F
Berzasca 06:15 <<< Mo, Di, Mi, Do, F


Berzasca - Moldova Veche - Oravița - Timișoara

Abfahrtsbahnhof Abfahrtszeit Richtung Die Umlauf
Berzasca 04:20  >>> Mo, Di, Mi, Do, F, So
Timișoara 14:30  <<< Mo, Di, Mi, Do, F, So


35 km - in Bezug auf Straße im Stadt Moldova Noua, wird es von einer Stadt Straßennetz, 39 km lang, davon modernisiert bereitgestellt:

Im Hinblick auf den Fußgängerverkehr wird durch die Straßen oder Gehwegen begleitet Block Fußgängerzonen gewährleistet. Fußgängerüberwege auf Straßenniveau werden in Standorten werden als verkehrsberuhigte in den letzten Jahren geprägt.

Öffentliche Verkehrsmittel sorgt für einen regelmäßigen Kleinbus. Der öffentliche Nahverkehr in der Stadt Moldova Noua realisiert durch SC realisiert S & S GROUP PRODIMPEX S.R.L.

Die Öffnungszeiten sind folgenden:

• zwischen die Stunden 05:00 und 20:00von stunde zu atunde
• 2 mal pro Tag – Beziehung Moldova Nouă - Moldoviţa

In der Stadt gibt es keine Infrastruktur für den Verkehr: Straßenbahn, Trolleybus, U-Bahn oder Eisenbahn.

 
Investition in Ihre Zukunft! Projekt im Rahmen des regionalen operationellen Programms ausgewählt und kofinanziert
Europäischen Union durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.
Dieses Material muss nicht unbedingt den offiziellen Standpunkt vertreten
Europäischen Union oder der rumänischen Regierung.

www.inforegio.ro
Ausführliche Informationen zu anderen Programmen von der Europäischen Union finanziert werden, besuchen Sie bitte
www.fonduri-ue.ro